Deutsch

Das Ecomuseum ist ein erneuerndes Beispiel von Museum, wo die Gemainschaft ihren Reichtum durch eine dynamische Art für eine vertretbare Entwicklung beschützt, erläutert und im Wert steigert.

Das besondere Gebiet des Museum heisst Campo Osoppo-Gemona, das in zentrum von Region Friuli Venezia Giulia ist. Diese Schwemmlandebene ist völlig von Voralpenreliefen und Hügeln umgebt und westwärts von dem Fluss Tagliamento durchgepflügt, der der wichtiger Schöpfer ihre Formation ist.

Das Museum “Ecomuseo delle Acque del Gemonese“ mit seinen Flüssen, Bächen, Mühlen, Dämen, Brunnen und Waschplätzen ist ein open-air Museum geworden, das man über Fussgänger- und Radfahrweg besuchen kann; hier verknüpfen sich die Welten zu einem Ganzen aus kulturelle Identität, erzieherischen Zweck, touriscticher und wirtschaftlicher Förderung.

Das Ecomuseum dokumentiert, beschützt und entwickelt historische Gedächtnis, Leben, Personen und Vorfälle, materielle und immaterielle Kultur, Traditionen, Beschäftigunge, Ortsproduction und auch die Formation und die Entwicklung der Landschaft Campo Osoppo-Gemona durh das Menscheingreifen.

Für weitere Informationen schreibt bitte zu:
ECOMUSEO DELLE ACQUE DEL GEMONESE
Largo Beorcje, 12 – Borgo Molino
33013 Gemona del Friuli (UD) Italy
info@ecomuseodelleacque.it